Lifesize Cloud wird zwei Jahre alt

Document created by shabbe Employee on Aug 1, 2016
Version 1Show Document
  • View in full screen mode

IAVCworld, July 22, 2016

(Press article about Lifesize Cloud anniversary)

 

Lifesize durchlief in den letzten Jahren einen Transformationsprozess, um die wachsende Nachfrage nach Cloud-basierten Collaboration-Lösungen für Unternehmen zu bedienen. Seit der Markteinführung seiner Cloud-basierten Applikation für Videokonferenzen im Jahr 2014 hat Lifesize mehr als 15 Awards und Auszeichnungen für die Technologie gewonnen.

Zudem konnte Lifesize im vergangenen Jahr die Anzahl der zahlenden Kunden mehr als verdoppeln. Über 3.200 kommerzielle Kunden nutzen mittlerweile Lifesize Cloud, darunter Twilio, Omnicom Group und SurveyMonkey.

Weitere Highlights der Unternehmensentwicklung und des Erfolgs der Lösung:

  • Zuwachs von mehr als 140 neuen kostenpflichtigen Kunden-Accounts pro Monat 
  • 340 Prozent mehr einzelne registrierte, aktive Nutzer gegenüber dem Vorjahreszeitraum
  • 200 Prozent mehr genutzte Minuten pro Woche gegenüber dem Vorjahreszeitraum
  • 190 Prozent mehr kostenpflichtige Calls pro Woche gegenüber dem Vorjahreszeitraum

Die Cloud-basierte Software-Applikation, gekoppelt mit Lifesize’s HD Kamera- und Audioeinheiten für Konferenzräume, vereinfacht Meetings und komplettiert die einheitliche Nutzungserfahrung. Mit der intuitiven, skalierbaren und kosteneffizienten Plattform sind Web-, Audio- und Videokonferenzen sowie Chat möglich. Des Weiteren können Nutzer Meetings aufnehmen und die Aufzeichnungen mit Kollegen teilen.

Lifesize hat im vergangen Jahr eine Reihe an Erweiterungen für Lifesize Cloud vorgestellt: Die Lifesize Web Application, eine Funktion für Gruppen-Chat sowie Lifesize Cloud Amplify. Letztere ist ein persönliches Videoportal für aufgenommene Meetings, die es ermöglicht Aufzeichnungen mit anderen zu teilen – eine branchenweite Neuheit.

Lifesize bietet seinen Kunden außerdem ein finanziell unterstütztes Service Level Agreement (SLA), das die hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit seines Cloud-basierten Video-Services unter Beweis stellt.

„Lifesize hat sich in den letzten zwei Jahren selbst neu erfunden – und das in einem Markt, der sich sehr schnell verändert. Traditionelle On-Premise Videokonferenzsysteme sterben aus, weil Unternehmen heutzutage nach praktischeren Lösungen suchen, um ihre Mitarbeiter zu vernetzen“, sagt Craig Malloy, Lifesize CEO.

„Die Kombination aus branchenführender Hardware und Software, ausgezeichnetem Service und Support sowie einer einheitlichen Nutzungserfahrung ist einzigartig. Unser Team hat mit Sorgfalt, Engagement und Innovationskraft diesen bemerkenswerten Erfolg innerhalb kurzer Zeit möglich gemacht.“

 

ENG (Google translation) click here

 

Attachments

    Outcomes